23.12.2023
Von Raimund Milde

WordPress Divi Child Theme erstellen – Download & Anleitung

Was ist ein WordPress Child Theme und warum ist es wichtig?

Wenn Sie Ihre Website mit WordPress erstellen möchten, haben Sie vielleicht schon von Themes gehört – das sind im Grunde die Design-Vorlagen, die bestimmen, wie Ihre Website aussieht und funktioniert. Divi ist eines dieser sehr beliebten WordPress Themes, bekannt für seine Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit.

Aber was, wenn Sie Änderungen an Ihrem Divi Theme vornehmen möchten, ohne sich Sorgen zu machen, dass diese bei einem zukünftigen Update verloren gehen? Hier kommt das Divi Child Theme ins Spiel. Denken Sie an ein Child Theme als eine Art Sicherheitsnetz für Ihre Website. Es ermöglicht Ihnen, Änderungen vorzunehmen, ohne das ursprüngliche Parent Theme zu verändern. Das bedeutet, dass Ihre persönlichen Anpassungen auch nach einem Divi Theme Update erhalten bleiben.

Im nächsten Abschnitt finden Sie eine detaillierte Anleitung zur Implementierung des Divi Child Themes auf Ihrer WordPress Divi-Website.

Inhaltsverzeichnis

Divi „Child-Theme“ erstellen: Schritt-für-Schritt-Guide

Ich habe im letzten Abschnitt kurz die Grundlagen und Vorteile eines Divi Child Themes erläutert. Jetzt ist der nächste Schritt, dieses herunterzuladen und auf Ihrer WordPress-Website zu installieren. Dieser zweistufige Prozess ist unkompliziert und kann auch von Anfängern durchgeführt werden.

1. Download des Divi Child Themes

Zunächst müssen Sie das Child Theme herunterladen. Klicken Sie dafür auf den Download-Button. Der Download startet daraufhin automatisch.

2. Installation auf Ihrer WordPress-Website

Sobald der Download abgeschlossen ist, loggen Sie sich in Ihr WordPress-Dashboard ein und folgen Sie diesen Schritten:

  1. Gehen Sie zu „Designs“ > „Themes“.
  2. Klicken Sie auf „Neues hinzufügen“ und dann auf „Theme hochladen“.
  3. Wählen Sie die heruntergeladene Datei aus und klicken Sie auf „Jetzt installieren“.
  4. Nach der Installation aktivieren Sie das Theme, indem Sie auf „Aktivieren“ klicken.

Nachdem Sie die oben genannten Schritte befolgt haben, ist Ihr Divi Child Theme erfolgreich auf Ihrer WordPress-Website installiert und aktiviert. Sie sind nun bereit, die umfangreichen Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung Ihrer Website zu nutzen. Mit Ihrem neuen Child Theme können Sie sicher sein, dass alle Ihre Anpassungen und Erweiterungen auch nach zukünftigen Updates des Parent Themes erhalten bleiben.

Gründe, Ihren CSS-Code in der style.css des Child Themes zu platzieren

Das Speichern Ihres CSS-Codes in der style.css eines Child Themes bietet mehrere Vorteile:

  • Sicherheit vor Überschreibungen: Obwohl Divi viele Anpassungen über seine Oberfläche erlaubt, besteht bei direkten Änderungen am Code des Parent Themes immer noch das Risiko, dass diese bei einem Theme Update verloren gehen. Ein Child Theme schützt vor solchen Überschreibungen.
  • Wartungsfreundlichkeit: Da Ihr angepasster CSS-Code getrennt vom Parent Theme gespeichert wird, ist es einfacher, Änderungen nachzuverfolgen und bei Bedarf zu bearbeiten. Dies macht die Wartung Ihrer Website übersichtlicher und weniger fehleranfällig.
  • Experimentier- und Lernumgebung: Für Entwickler und Benutzer, die ihre Fähigkeiten verbessern wollen, bietet ein Child Theme eine sichere Umgebung, um mit CSS zu experimentieren, ohne das Haupt-Theme zu beeinträchtigen.

Sicherheit und Flexibilität: PHP-Anpassungen in der functions.php eines Child Themes

Die functions.php Datei in einem Child Theme ist ein mächtiges Werkzeug, das Ihnen erweiterte Möglichkeiten zur Anpassung Ihrer WordPress-Website bietet:

  • Ladereihenfolge: In WordPress wird die functions.php des Child Themes nach der functions.php des Parent Themes geladen. Diese Ladereihenfolge ermöglicht es, Funktionen des Parent Themes zu erweitern.
  • Erweiterung und Anpassung von Funktionen: Diese Flexibilität erlaubt es Benutzern, neue Funktionen hinzuzufügen oder das Verhalten des Parent Themes zu ändern, ohne dessen grundlegende Funktionalität zu beeinträchtigen.
  • Sicherheit bei Theme-Updates: Ein großer Vorteil der functions.php in einem Child Theme ist die Update-Sicherheit. Änderungen, die in der functions.php des Child Themes vorgenommen werden, bleiben auch nach Updates des Parent Themes erhalten, was die Langlebigkeit und Konsistenz der benutzerdefinierten Funktionen und Anpassungen sicherstellt.

Zusammenfassend bietet die functions.php eines Child Themes eine sichere und flexible Methode, um Ihre WordPress-Website anzupassen und zu erweitern, ohne in Konflikt mit Updates und der grundlegenden Funktionsweise des Parent Themes zu geraten.

Update-Sicherheit für Ihren JavaScript Code im Divi Child Theme

Die Einbindung von JavaScript in ein Divi Child Theme bringt zahlreiche Vorteile mit sich, die sowohl die Entwicklung als auch die individuelle Anpassung Ihrer WordPress-Website positiv beeinflussen:

  • Update-Sicherheit: Ein Hauptvorteil der Integration Ihres JavaScript-Codes in ein Divi Child Theme ist der Schutz vor Überschreibungen bei regelmäßigen Updates des Divi Themes. Dies gewährleistet, dass Ihre Anpassungen auch nach einem Update unverändert bleiben.
  • Flexibilität bei der Anpassung: Durch die Verwendung eines Child Themes erhalten Sie mehr Freiheit, das Verhalten und das Aussehen Ihrer Website mittels JavaScript zu modifizieren. Sie können interaktive Elemente hinzufügen, die Benutzererfahrung verbessern und die Funktionalität Ihrer Seite auf vielfältige Weise erweitern, ohne dabei auf die Grenzen des Parent Themes beschränkt zu sein.
  • Einfache Wartung und Verwaltung: Das Platzieren Ihres JavaScript-Codes in einem Child Theme vereinfacht die Wartung und Verwaltung erheblich. Sie profitieren von einer zentralen Stelle zur Bearbeitung und Aktualisierung Ihrer Skripte, was besonders bei umfangreichen Anpassungen oder Teamarbeit von großem Vorteil ist.

Die Entscheidung, Ihren JavaScript-Code in einem Divi Child Theme zu platzieren, bietet langfristige Vorteile in Bezug auf Sicherheit, Leistung und Anpassungsfähigkeit Ihrer Website. Dies macht es zu einem unverzichtbaren Bestandteil einer zukunftsorientierten und robusten WordPress-Entwicklungsstrategie.

Denken Sie daran, vor jeder Änderung an Ihrer Website eine Sicherung zu erstellen.

Ich hoffe, dass dieser Artikel Ihnen bei Ihren Divi-Projekten hilfreich war. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Vielen Dank fürs Lesen und viel Erfolg mit Ihrer verbesserten Divi-Website!

* Dieses „Divi Child Theme“ steht unter der GNU General Public License, Version 2.0 (GPL-2.0). Es wird kostenlos zur Verfügung gestellt und darf unter den Bedingungen der GPL-2.0 verwendet, modifiziert und verbreitet werden.

Für weitere Informationen zur GPL-2.0-Lizenz besuchen Sie bitte die GNU General Public License 2.0 – Offizielle Webseite.